Sie befinden sich hier: Über mich

Über mich

Hinter der Arbeit als Psychologe steht nicht nur der Fachmann sondern auch immer der Mensch. Verschaffen Sie sich einen kurzen oder bei Interesse auch einen etwas ausführlicheren Überblick über mich, meinen Werdegang und meine Qualifikationen.

In Kürze:

Geboren 1957,
nach Schule und Zivildienst Studium in Bonn mit Diplom in Psychologie.

Seit 1984 als Freiberufler in eigener Praxis im psychosozialen und berufspsychologischen Kontext
als Coach, Supervisor und Psychotherapeut tätig.
Ausbildungen bzw. Zertifizierungen als Coach, Mediator, Supervisor und approbierter Psychotherapeut.
Verheiratet, drei Kinder und begeisterter Freizeitsportler.

Und in differenzierterer Weise:

Geboren bin ich 1957 und zusammen mit meiner Familie in Kall, Köln und Euskirchen. aufgewachsen.  Nach dem Besuch des Emil-Fischer-Gymnasiums in Euskirchen mit Abschluss Abitur habe ich meinen Zivildienst in den Rheinischen Kliniken Düren und der damaligen Rheinischen Schule für Körperbehinderte in Euskirchen absolviert. Anschließend folgte von 1978 bis 1984 mein Studium der Psychologie, Pädagogik und Germanistik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn mit Abschluss Diplom in Psychologie.

Von Beginn meiner Berufstätigkeit an bin ich als Freiberufler selbständig und kenne gerade durch den Umstand eines zu Beginn gesetzlich noch ungeregelten Berufsstandes die Freiheiten und Chancen wie auch die Hindernisse und Fallstricke der Selbständigkeit. Noch im Jahr meines Studienabschlusses habe ich zusammen mit drei Studienfreunden und -kollegen eine Gemeinschaftspraxis gegründet. Die Zeit der Etablierung der Praxis schätze ich sehr als berufliche und persönliche Reifezeit.

Seit ca. 20 Jahren bin ich beruflich in zwei Bereichen engagiert. Einmal im psychosozialen und therapeutischen Kontext als Supervisor und Psychotherapeut (seit Verabschiedung des Psychotherapeutengesetztes 1999 auch approbiert und kassenzugelassen). Und darüber hinaus im arbeits- und berufspsycholgischen Kontext. Ich war unter anderem acht Jahre als Freiberufler für die Deutsche Lufthansa AG in der Personalauswahl im In- und Ausland tätig.
In beiden Bereichen zu arbeiten hilft mir über den Tellerrand zu schauen, unterschiedliche Lebens- und Arbeitsfelder sowohl aus eigener Erfahrung als auch durch die Arbeit mit den Klienten zu kennen. Dabei sind mir Einbindung und Austausch mit Kollegen, die Reflexion beruflichen Handelns, die Bereitschaft Neues zu beginnen und Bewährtes weiter zu entwickeln wertvolle Leitlinien. Gleichzeitig mit den beruflichen Entwicklungen galt es für mich die Anforderungen durch  eine entstehende Familie zu meistern: Ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder. Verantwortung und Betreuung der Kinder zusammen mit meiner ebenfalls als Psychologin berufstätigen Frau waren viele Jahre eine bereichernde Herausforderung. 15 Jahre Kommunalpolitik an verantwortlicher Stelle komplettieren den Dreiklang meiner Aufgaben, die zu einem intensiven und erfahrungsreichen Leben, in dem es natürlich auch Frustrationen und Verluste zu bewältigen galt, geführt haben.

Nach Jahren als alleiniger Praxisinhaber bin ich seit 2016 in Praxisgemeinschaft mit Frau Dipl-Psych. Alwine Birkenbihl tätig. Neben meinen psychotherapeutischen Aufgaben konzentriere ich mich vor allem auf die Bereiche Coaching und Supervision. Ich freue mich auf noch viele berufliche Begegnungen in den nächsten Jahren.